Logo Peter Hahn - erfolgreich auswandern Für immer Neuseeland

Im Nachhinein läßt sich sagen, dass unsere Wahl, jemanden zu suchen, der uns bei der Immigration hilft, goldrichtig war.
Birgit und Klaus Gerding

alle Kundenempfehlungen
Buch: Fuer immer Neuseeland - Erfolgreich auswandern

"Für immer Neuseeland - Erfolgreich auswandern"

Hardcover; 208 Seiten; ca. 35 Fotos; 14 x 21 cm
ISBN 978-3-934031-77-7
E 29,80

weitere Informationen

Lizensierung

Logo: License
Peter Hahn ist seit dem 19. Februar 2009 ein von der IAA (Immigration Advisor Authority) zugelassener Einwanderungsberater. Ab dem 04. Mai 2009 dürfen in Neuseeland nur noch offiziell zugelassene Einwanderungsberater praktizieren. Die Zulassung wird nicht für die Beraterfirma, sondern individuell für jeden Berater erteilt.

Siehe dazu auch den dazu geschriebenen Kommentar.

Andi und Sibi Steppat


Wenn Neuseeland, dann nur mit Peter Hahn!

Es ist Ende März 2010, der Winter möchte mal wieder nicht enden… wir durchstöbern die verschiedenen BĂĽcher, die wir uns ĂĽber Neuseeland bestellt hatten. Nun stand der Entschluss fest: wir wandern aus. Schnell mal auf die NZ-Immigration Homepage und EOI angefangen auszufĂĽllen… auweia dachten wir, da wird doch schon einiges gefragt wo wir unsicher waren und dann auch noch die vielen Ăśbersetzungen aller Dokumente. Es war klar, dass wir ohne Hilfe sehr wahrscheinlich, so wie wir auch schon in Foren gelesen hatten, viel Geld ausgeben und evtl. an Formfehlern scheitern. Also einen Immigration Adviser anheuern – aber wen? Da wir eh schon das Buch ‚FĂĽr immer Neuseeland’ von Peter Hahn in der Hand hielten und andere Anbieter einen eher oberflächlichen Eindruck machten, schrieben wir Peter eine Email in der wir unsere Absicht kundtaten. Schnell war ein Skype Termin vereinbart und Peter konnte uns sehr umfassend ĂĽber die wichtigsten Optionen informieren, vor allem, dass wir nicht mehr lange warten konnten, da ich sonst wichtige Punkte aufgrund meines Alters verlieren wĂĽrde (wurde im August 45 = 10 Punkte weniger!). Den vorbereiteten Online EOI hatte Jozef gleich ĂĽberarbeitet und eingereicht. Zwei Wochen später: wir wurden gezogen!! 

Nun wurde es Ernst. Wir mussten nun alles fĂĽr die ITA sammeln, damit dieser bis Mitte August eingereicht werden konnte. Alle wichtigen Unterlagen, die wir so schnell wie möglich organisiert hatten, wurden gleich nach Wellington geschickt, damit sie dort ĂĽbersetzt werden konnten. Wir waren sehr positiv ĂĽberrascht wie gĂĽnstig das war und auch das Ergebnis war super! Wir mussten beide natĂĽrlich den IELTS Test machen, ich mit 6.5 und Sibylle mit mindestens 5.0 – das machte uns schon etwas Sorgen, da wir in den IELTS Unterlagen schon einige Herausforderungen erkannten… also bĂĽffeln war angesagt. Test dann im Juli bestanden, meine Frau hat ihn erst später gemacht, war kein Problem da die Ergebnisse nur von dem Hauptantragsteller gleich vorgelegt werden mĂĽssen. Somit konnten wir also Anfang August alles nach Wellington schicken. Peter prĂĽfte und ergänzte die Zusammenstellung, packte das Paket und ab nach London. Jetzt war warten angesagt... es kann ja Monate dauern. Ende September – der Antrag wird bearbeitet – wir sind glĂĽcklich! Mitte Oktober: ‚Alles klar!’ kommt aus London… nur noch das Interview, ob ich den „morgen“ Zeit hätte, also sooo schnell hätte ich mir das auch nicht vorgestellt. Schnell noch eine Skype Sitzung mit Peter, der uns perfekt auf das Interview abgestimmt hat, das wir natĂĽrlich ein paar Tage verschoben hatten. Das Interview ging dann ca. 40 min und schon 3 Tage später war die Zusage fĂĽr die PR da! Es war einfach unglaublich. In nur 7 Monaten hatten wir nun die PR in Händen – Dank dem tollen Einsatz von Peter und seinem Team Jozef und Claudia.

Nochmals vielen Dank dafĂĽr von der Familie Steppat.

Nun laufen die Vorbereitungen zum Umzug – New Zealand, we are going to come!

Letzte Änderung: 12.07.2016

Logo Peter Hahn - erfolgreich auswandern

Peter Hahn

Jurist, Autor und Berater
Director of Hahn & Associates Ltd.

FirmengrĂĽndungen, Offshore Gesellschaften, Trusts, Finanz-dienstunternehmen (keine Banklizenz notwendig!)

Informationen rund um Neuseeland