Logo Peter Hahn - erfolgreich auswandern FŘr immer Neuseeland

Wir sind gl├╝cklich, dass Sie f├╝r uns die M├Âglichkeit der Einreise nach Neuseeland ├╝ber die Familienzusammenf├╝hrung herausgefunden haben...
Roswitha & Rolf Kempe

alle Kundenempfehlungen
Buch: Fuer immer Neuseeland - Erfolgreich auswandern

"Für immer Neuseeland - Erfolgreich auswandern"

Hardcover; 208 Seiten; ca. 35 Fotos; 14 x 21 cm
ISBN 978-3-934031-77-7
E 29,80

weitere Informationen

Lizensierung

Logo: License
Peter Hahn ist seit dem 19. Februar 2009 ein von der IAA (Immigration Advisor Authority) zugelassener Einwanderungsberater. Ab dem 04. Mai 2009 dürfen in Neuseeland nur noch offiziell zugelassene Einwanderungsberater praktizieren. Die Zulassung wird nicht für die Beraterfirma, sondern individuell für jeden Berater erteilt.

Siehe dazu auch den dazu geschriebenen Kommentar.

Lieber Peter und Jozef,

nun will ich endlich meinem Versprechen nachkommen und Euch das folgende  Empfehlungsschreiben schicken.

Ende 2008 sind wir mit unserer Segelyacht in NZ eingetroffen. Wir kannten das sch├Âne Land schon von fr├╝heren Flugreisen und wussten daher, dass wir hier sehr gerne l├Ąngere Zeit oder gar f├╝r immer bleiben wollten. Aber wie das anstellen? Per Zufall fiel uns die deutschsprachige Zeitschrift in die H├Ąnde. Unter der ├ťberschrift:ÔÇťExperte f├╝r die Einwanderung nach NeuseelandÔÇť fanden wir einen ausf├╝hrlichen Artikel von Peter Hahn. Er beschrieb darin, wie er behilflich sein kann bei der Antragstellung und Verfolgung einer ÔÇ×Application for a Residence VisaÔÇť bei der Immigration of NZ. Also fuhren wir zu ihm nach Wellington und waren nach einem ausf├╝hrlichen Gespr├Ąch ├╝berzeugt in ihm den richtigen Partner gefunden zu haben. Er kl├Ąrte uns vor allem ├╝ber unsere Chancen auf, ein Residence Visa zu bekommen. Die standen bei uns nicht schlecht, weil die Tochter bereits mehrere Jahre in NZ lebt und arbeitet. Dazuhin machte er klare Angaben ├╝ber die Kosten. Dabei beeindruckte uns besonders, dass ein Teil seiner Kosten nur im Erfolgsfall bezahlt werden muss. Mit einem f├╝nfseitigen Fragebogen fuhren wir dann wieder zur├╝ck zu unserem Schiff. Es galt nun eine Menge Unterlagen zu besorgen und medizinische Atteste machen zu lassen. Im Mai 2005 konnte Jozef (Mitarbeiter von Peter und unser k├╝nftiger Betreuer) dann die Application einreichen. Peter hatte uns bereits vorgewarnt, dass es ab diesem Datum noch 2 Jahre dauern kann bis wir das Residence Visa erhalten. Und so kam es dann auch. W├Ąhrend dieser 2 Jahre waren wir st├Ąndig unterwegs. Mehrmals in Deutschland und lange Abschnitte mit unserem Segelboot. Insbesondere w├Ąhrend der Segelt├Ârns hatten wir oft nur Funkverbindung und es w├Ąre uns unm├Âglich gewesen die Anfragen der Immigration zu beantworten. Das tat dann immer Jozef f├╝r uns. Als wir n├Ąmlich glaubten, wirklich alle Unterlagen eingereicht zu haben, forderte mich die Beh├Ârde auf, f├╝r meine Kindheit ein amtliches, tschechisches F├╝hrungszeugnis vorzulegen. Ich bin n├Ąmlich als Sudetendeutscher im heutigen Tschechien geboren und wurde dort als Vierj├Ąhriger nach dem Krieg vertrieben. Wir erhielten die Nachricht ├╝ber Funk-email von Jozef als wir gerade durch die Inselwelt Neukaledoniens segelten und hatten keine Ahnung, wie ich von dort aus an so ein F├╝hrungszeugnis kommen k├Ânnte. Aber Jozef wusste Rat und wir konnten so auch diese H├╝rde ├╝berwinden. Ziemlich genau 2 Jahre nach der Antragstellung erhielten wir das vorl├Ąufige Residence Visa und in weiteren 2 Jahren dann das Permanent Visa. Wir sind Peter und Jozef sehr dankbar. Ohne ihre Hilfe h├Ątten wir das nie geschafft und k├Ânnen daher nur allen empfehlen, den gleichen Weg zu gehen.

Kurt und Doris Heitel

Letzte Änderung: 12.07.2016

Logo Peter Hahn - erfolgreich auswandern

Peter Hahn

Jurist, Autor und Berater
Director of Hahn & Associates Ltd.

Firmengr├╝ndungen, Offshore Gesellschaften, Trusts, Finanz-dienstunternehmen (keine Banklizenz notwendig!)

Informationen rund um Neuseeland